+++ Die aktuellen Meldungen rund um Museum und Heimatverein +++

Öffnungszeiten und Filmabend über Silvester!

Zwischen den Jahren lädt das Heimatmuseum Baltrum zum Besuch ein! Es ist geöffnet:

27.12. - 30.12.2016 und vom 02.01. - 06.01.2017
jeweils von 11 - 13 Uhr!

Am 02.01.2017 wird ein Filmabend angeboten. Beginn ist 20.30 Uhr. Es werden gezeigt:

„Herbst“ und "Die Zigarrenkiste"
Wir zeigen aus der Reihe "Aus alten Zeiten" einen Film über den Herbst der 60er Jahre und den Film „Die Zigarrenkiste“ um den Tod des Seefahrtsschülers Evers.

Küstenschutz-Sonderausstellung im Obergeschoß des Museums

Für die neue Sonderausstellung haben wir den Titel "Nordsee - Mordsee" gewählt. Es sind Bilder, die den Baltrumer Küstenschutz zeigen, Bilder einer ständigen Baustelle. Viele Jahre haben wir dafür alte Ausnahmen gesammelt. Es sind vor allem Fotos von Zerstörungen durch das Meer und von den immerwährenden Baustellen am Westkopf der Insel, die Sie bei Ihren Spaziergängen mit dem heutigen Zustand der Befestigungen vergleichen können.
An einem schönen ruhigen Ferientag im Sommer auf Baltrum kann man sich kaum vorstellen, welche Schrecken die See für die Inselbewohner bereithält.
Wir wollen Ihnen zeigen, wie sich der Küstenschutz auf unserer Insel entwickelt hat und das er bitter nötig ist.
Schauen Sie sich aber unbedingt zur Ergänzung auch noch die Ausstellung zum Küstenschutz im Nordseehaus an - wenn Sie es nicht schon gemacht haben.

Museumsnacht die 12.

Das Dutzend ist voll.....
Die 12. Museumsnacht auf Baltrum stand wie schon sehr oft unter einem besonders guten Stern.
Die Veranstaltung begann im Nationalparkhaus mit einer Bastelaktion. Kinder konnten , nach einer märchenhaften Erzählung, eigene Meeresleuchten herstellen.
In der alten Inselkirche bezauberte das neue Gesangstrio "Meerklang" die Zuhörer mit "beswingten" Liedern
und Detlef Skeklinski trug anschließend humorvolles aus Baltrum´s Vergangenheit vor.
Die Geschichten fanden eine Fortsetzung im Museum dann allerdings mit heiteren Urlaubsgeschichten von Christel Sauerborn.
Währenddessen hatten die Fleitjes ihren Auftritt im Nationalparkhaus und danach wurde das Mysterium der Gezeiten und die " Schuldfrage " durch die anwesenden Mitarbeiter ausgiebig erklärt.
Die Fleitjes durften auf Wanderschaft gehen damit sie dann auch im Museum ihre Blockflötenmusik den Zuhörern präsentieren konnten. Es war wie immer ein Ohrenschmaus.
Mit einer Powerpoint Einführung stellte Christa Terheiden die Besucher auf den Sternenhimmel ein, der sich an diesem Abend zu einer tollen Lichterpracht entfaltete. Die "Sternenfee" erklärte dann im Freien mit einer besonderen Taschenlampe die einzelnen Lichtpunkte. Als dann auch die Sternschnuppen aktiv waren konnte man im Dunkeln die bewundernden ah´s und oh´s gut hören.
Die Nacht der Perseiden = Sternschnuppenschwarm machte an diesem Abend seinem Namen wirklich alle Ehre.
In den Museumsräumen konnten sich die Interessierten zwischendurch in aller Ruhe ausgiebig umsehen und den "Krinthstuut" die "Bontjesopp" und das "Bernsteinwasser" geniessen.
Es war eine gelungene 12. Museumsnacht, in der eine besonders glücklich über den klaren Sternenhimmel war, "unsere Sternenfee" Christa Terheiden die extra für diesen besonderen Tag nach Baltrum kommen konnte und dafür ein dickes Dankeschön bekam.
Baltrumgäste die sich an diesem Abend auf der Strandmauer aufhielten, hatten zwar die musikalische und informative Veranstaltung, aber nicht den herrlichen Sonnenuntergang verpasst.

Bankverbindung IBAN

Die folgende Bankverbindung ist ab sofort vorgesehen für alle Einzahlungen, ausser der Inselglocke.

Raiffeinsen Volksbank Fresena
IBAN: DE07 2836 1592 8400 0015 00
BIC: GENODEF1MAR

Auflaufend Wasser

Ein sehr interessantes Buch, das von Frau Dehe und Herrn Engstler geschrieben wurde und den Watten-Tod des Seefahrtsschüler Tjark EVERS beschreibt, ist an der Museums-Kasse zum Preis von 16,00 € zu erwerben.

Tjark Ulrichs und seine Maaten

Das seit langer Zeit vergriffene Buch, Autor Peter Zylmann, wurde vom Heimatverein in Absprache mit der Familie Zylmann und der Firma Soltau Kurier
Norden als Neuauilage (ergänzt um ein sehr ausführliches Vorwort und einen Lebenslauf s des Autors) herausgegeben.
Es ist an der Museumskasse ab 28.12.2012 für 7,00 € erhältlich.
Das BUch kann auch per Internet bestellt werden. Es wird eine Versandkostenpauschale von 3,00 € berechnet.
Wir bitten um Vorkasse auf unser Konto IBAN: DE07 2836 1592 8400 0015 00
bei der Raiffeisen-Volksbank Fresena, BIC GENODEF1MAR.
Es ist bestimmt ein schönes Geschenk für Insulaner und Freunde unserer Insel
zu jeder Jahreszeit.

Gemeinnützigkeit für drei weitere Jahre zuerkannt

Das Finanzamt Norden hat uns, am 16. Nov. 2015 die Gemeinnützigkeit für drei weitere Jahre zuerkannt, die gute wirtschaftliche Führung und die ordnungsgemäße Buchführung wurde damit bestätigt. Wir freuen uns.

Chronik Baltrum 1398 - 2011

Die zweite Auflage der Chronik Baltrum ist da!

Die im Jahre 1998 herausgegebene Chronik wurde dieses Jahr umfangreich überarbeitet und aktualisiert. Von der ersten urkundlichen Erwähnung der Insel Baltrum bis hin zu aktuellen Ereignissen wurde viel Wissenswertes und Interessantes rund um die Insel Baltrum in einer Zeittafel zusammengetragen. Ergänzt wird die Chronik durch tabellarische Aufstellungen von bedeutenden Persönlichkeiten der Insel, angefangen von den Vögten aus alter Zeit bis hin zu den hauptamtlichen Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern. Auch die Geistlichen, Schulleiterinnen und Schulleiter und Wehrführer bzw. Gemeindebrandmeister der Insel sind in dieser Chronik verewigt.

Sie können die Chronik in unserem Museum und in der "Schatzinsel" vormals „Bücherwurm“ zum Preis von 7,00 € erwerben
.Die Chronik eignet sich auch als Weihnachtsgeschenk für Freunde, Verwandte und langjährige Gäste

Alternativ ist auch eine Bestellung per Mail an unsere Mailadresse (museum.zollhaus@t-online.de) zu einem Preis von 10,00 € möglich. Nach Überweisung auf unser Konto bei der Raiffeisen-Volksbank Fresena (IBAN DE07 2836 1592 8400 0015 00, BIC GENODEF1MAR) übersenden wir Ihnen Ihr Exemplar per Post.

Wir freuen würden uns über ein reges Interesse an der Chronik freuen!

Baltrum Buch

Das Baltrum Buch, verfaßt von Frau Dr. Gansohr - Meinel, ist vergriffen. Eine Neuauflage ist eventuell zu erwarten.

Sonderausstellungen 2015 bis 2017

Näheres über die neue Sonderausstellung wird hier in Kürze bekanntgegeben.

Das Sippenbuch über die Familien der Insel Baltrum 1707 bis 1962

Die erste unbearbeitete Neuauflage des Sippenbuches ist wieder erhältnlic

Sie erhalten es an der Museumskasse zum Preis von 17,50 €.
Vom Festland aus geht es auch per Vorkasse zum Preis von 20,50 €.
Die Bankdaten entnehmen Sie bitte dem Baltrum-Poster-Angebot.

Das Buch ist derzeit leider vergriffen. Das Datum der Neuauflage steht noch nicht fest.

Baltrum, im Januar 2015

Baltrum-Poster

Das beliebte Baltrum-Poster wird als Druck im Museum "Altes Zollhaus"
zum Preis von 15,00 Euro (Barkauf) bzw. 21,00 Euro (einschl. Versandkosten) angeboten.

Es ist ein schönes Urlaubsandenken und Geschenk zu vielen Anlässen.
Sie können es per Vorkasse auch von zuhause aus bestellen. Überweisung
an den Heimatverein Baltrum e.V. Konto 840 000 1500 bei der RVB
Fresena, IBAN: DE07 2836 1592 8400 0015 00 (BIC: GENODEF1MAR) unter Angabe der vollständigen Anschrift.

Initiator des Posters ist der Architekt Hans-Heiner Ulrichs.